Kontakt
Die Benutzererfahrung

Die Benutzererfahrung

Die benutzerfreundliche Oberfläche ermöglicht eine schnelle und zielorientierte Anwendung der Pinch-Analyse-Methode – ein leistungsstarkes Benutzererfahrung.

Was macht PinCH einzigartig?

Analysen, die das Koppeln mehrerer Prozesse (Prozessmanagement), die Durchführung technischer und wirtschaftlicher Studien, die Untersuchung möglicher Variationen (Szenariomanagement) sowie die grafische Gestaltung von Heat Exchanger Networks umfassen, können problemlos durchgeführt werden.

Das folgende Beispiel bietet einen Einblick in die Benutzererfahrung von PinCH:

popup image
Pinch Analxse

Klare und effektive Visualisierung

Die Benutzeroberfläche von PinCH bietet eine effektive und intuitive Visualisierung der Daten und Ergebnisse von Pinch-Analyseprojekten.

popup image
Pinch Analxse

Einfache Bedienung und umfassendes Szenariomanagement

Kombinationen von Prozessen, Strömen, Zeitplänen, Ökonomien usw. können problemlos in Differenzkombinationen kombiniert werden.

popup image
Pinch Analxse

Leistungsstarkes Heat Exchanger Network (HEN) Design

Entwürfe eines Heat Exchanger Network für ein bestimmtes ΔTmin lassen sich sowohl für MER-Design als auch für entspanntes Design leicht erstellen.

popup image
Pinch Analxse

Effektive Integration von thermischen Energiespeichersystemen

Die indirekte Wärmerückgewinnung kann einfach und schnell analysiert werden, um die richtige Integration und Grösse eines thermischen Energiespeichersystems sicherzustellen.


Besonderheiten

popup image
Pinch Analxse

Integration einer Wärmepumpe

Eine Wärmepumpen-Energieumwandlungsfunktion unterstützt den Benutzer dabei, die richtige Integration bei der Auswahl der für das Design erforderlichen Temperaturen und Kapazitäten sicherzustellen.

popup image
Pinch Analxse

Integration eines Gasturbinen-Blockheizkraftwerks

Eine Gasturbinen-Energieumwandlungseinheit ist ein leistungsstarkes Werkzeug zur ordnungsgemässen Integration einer Gasturbine, um sowohl Strom als auch Wärme für den Prozess bereitzustellen.

und vieles mehr

Tutorials und Manuals

Für ausführlichere Informationen siehe entweder die PinCH-Tutorials oder das User Manual.